Tabelle Tabelle Homepage TSV Hohenhorst Homepage TSV Hohenhorst Zur Startseite Zur Startseite 1. Damen aktuelle Spielberichte
vom TSV Hohenhorst in Hamburg                                                                                                   Stand vom 23.09.2019
Allgemeines Allgemeines Aktivitäten Aktivitäten Unsere Schiris Unsere Schiris Spielpläne Spielpläne Trainingszeiten Trainingszeiten Kontakt/Impressum Kontakt/Impressum Gästebuch Gästebuch Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
3. Spiel (21.09.19) TSV -- SG Harburg 24:13 Heimsieg gegen Harburg Letztes Wochenende stand das Spiel gegen Harburg 2 auf dem Plan. Wir waren top motiviert, die unnötige Niederlage aus den letzten Spiel wieder gut zu machen und wollten unbedingt zeigen, was wir wirklich auf dem Kasten haben Ein wieder etwas holpriger Start führte dazu, dass wir uns vorerst nicht besonders deutlich absetzten konnten. Besonders eine Harburger-Gegenspielerin machte uns, in der Abwehr, zunächst das Leben schwer. Auch im Angriff stolperten wir das ein oder andere Mal über leichtsinnige, technische Fehler oder ungenaue Pässe. Ein Glück gelang es uns auch diese Probleme in den Griff zu bekommen und so dennoch, im gesamten Spiel, eine konstant gute Leistung abzurufen. Nicht zuletzt aufgrund einer kompakten und gemeinschaftlichen Teamleistung, bei der jede Spielerin ihr Bestes gegeben hat, sondern auch durch eine mal wieder hervorragende Quote unserer Negar im Tor, behielten wir das ganze Spiel die Nase vorne und konnten die 2 Punkte zu Hause behalten! Das Spiel endete 24:13 für uns, nach einem Halbzeitstand von 12:7. Diesen tollen Sieg widmen wir unseren Co-Coach Ziegler, der leider nicht dabei sein konnte, uns aber trotzdem mit positiven Worten motiviert hat & im Herzen immer mit dabei war 2. Spiel (15.09.19) TSV -- SC Alstertal-Langenhorn 14:15 Unser zweites Saisonspiel & gleichzeitig das erste Heimspiel mussten wir letzten Sonntag, an unserem Heimspieltag, gegen SCALA 3 bestreiten. Leider verpennten wir, wie so oft, die ersten Minuten des Spiels und mussten so einen 3-Tore Rückstand erstmal wieder aufholen. Dank unserem starken Kampfgeist und einer kompakten Abwehrleistung gelang und das auch noch im Laufe der Halbzeit und wir konnten uns sogar mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause retten In der zweiten Halbzeit begegneten wir den Gegnerinnen sehr auf Augenhöhe und es gelang keiner Mannschaft sich deutlich abzusetzen. Es blieb die kompletten 30min spannend und ein totales Hin & Her, mit starken Abwehrmomenten und tollen Toren aus dem Rückraum, aber auch einigen Ballverlusten und technischen Fehlern. Schlussendlich hat es, trotz eines großes Kampfes, für uns leider nicht gereicht und wir müssen uns mit einem Tor geschlagen geben. Das Spiel endete mit 14:15 für SCALA. Besonders hervorheben wollen wir bei diesem Spiel, neben einer wieder mal super Torhüterleistung, auch ganz besonders die tollen Tore und spielerischen Aktionen von unserer Alica #weiterso Jetzt heißt es Mund abwischen & Köpfe hoch - das nächste Spiel steht schon vor der Tür 1. Spiel (07.09.19) TSC Wellingsbüttel -- TSV 11:25 Saisonauftakt erfolgreich geglückt Das erste Spiel der neuen Saison, mussten wir am Samstag gegen die Wellingsbüttler Mädels bestreiten. Die Motivation war groß, endlich zu zeigen, was wir uns nach einer langen, schweißtreibenden Vorbereitungszeit erarbeitet hatten  Gesagt - Getan Wir zeigten eine sehr stark agierende Abwehr, bei der wir die Wellingsbüttler immer wieder unter Druck setzten konnten und zu Fehlpässen und Ballverlusten zwangen. Unsere Halbzeitführung von 8:13 konnten wir dann in der zweiten Halbzeit immer weiter ausbauen. Nicht zuletzt die kompakte Abwehrformation, sondern auch eine sehr starke Negar im Tor, machte es den Gegnerinnen immer wieder sehr schwer den Ball in unserem Tor zu versenken. Sogar so schwer, dass wir sage und schreibe die letzten 27min der 2. Halbzeit komplett ohne Gegentor überstanden haben  Schlussendlich feierten wir bei Abpfiff einen tollen 11:25  Sieg, bei dem sich übrigens auch jede Feldspielerin in die Torschützenliste eintragen konnte. Auch unsere Laura feierte ihren Einstand in der Mannschaft mit gleich 2 hammermäßigen Toren #dasheißtKiste #hohenhorstonfire #nieohnemeinteam #handballrahlstedt